Aktuelles

Bildungscampus Gnigl vorgestellt
  • von
  • ,
  • 21.01.2013 -
  • |
  • Kommentare deaktiviert

Bildungscampus Gnigl vorgestellt

Im Mittelalter war das nahe Obergnigl vor allem als Mühlenstandort am Alterbach wichtig, wo neben Getreidemühlen auch verschiedene Schmieden und Hämmer standen. Etliche alte Mühlen dieses Mühlendorfes sind erhalten, etwa die Freyhammermühle, die Gmahlmühle, Glockmühle, Sturmmühle, Kirchtagsmühle, Staudenböckmühle, Haselbachermühle oder die Schnoderbacher Mühle. Seit etwa 1485 führen von hier die ersten noch hölzernen Wasserleitungen in [...]

weiterlesen —›